2017er Weine

Das Weinjahr 2017 begann grandios: Traumhaftes Wetter Anfang April bescherte uns einen furiosen Start in die Vegetationsperiode. Man konnte förmlich sehen, wie die Reben aus den Knospen heraus schossen und täglich wuchsen.

Unsere Hoffnung auf eine mengenmäßig gute Weinernte wurde jedoch in den beiden Frostnächten um den 22. April 2017 zunichte ge...
Das Weinjahr 2017 begann grandios: Traumhaftes Wetter Anfang April bescherte uns einen furiosen Start in die Vegetationsperiode. Man konnte förmlich sehen, wie die Reben aus den Knospen heraus schossen und täglich wuchsen.

Unsere Hoffnung auf eine mengenmäßig gute Weinernte wurde jedoch in den beiden Frostnächten um den 22. April 2017 zunichte gemacht: In allen deutschen Anbaugebieten, nicht nur an der Mosel, sind nicht nur die Weinreben sondern auch andere Obstsorten in jenen beiden Nächten erfrorenen. Im Vergleich zu einer normalen Ernte blieben daher im Weinjahr 2017 viele Fässer leer.

Die mengenmäßig kleine Ernte bescherte uns jedoch eine vorzügliche Qualität (Natürliches "Menge-Güte-Gesetz": Die Qualität des Weins steigt, je weniger Reben am Rebstock hängen). Zudem haben wir auch im Keller wieder unser Bestes gegeben. Mit dem Ergebnis: Die Qualität der 2017er Weine ist top!
Mehr
Wein-Geschenkideen

Sie kennen vielleicht das Sprichwort: "Das Schenken sei Gebers sowie Nehmers Lust". Mit unseren individuellen Wein-Geschenken finden Sie für alle Anlässe das passende Geschenk.

Ob als Probier-Geschenkpaket, als Geschenk-Gutschein, als exklusiver Jahrgangs-Weingeschenk in Form eines alten Weines als Rarität oder ganz Individuell auf Sie (z.B. als Firmenkunden) zugeschnitten.

Mit unseren Wein-Geschenken liegen Sie immer richtig.

Zu unserer Geschenke-KategoriePfeil