Die Rebsorte Chardonnay

Der Chardonnay ist eine der international renommiertesten Weißweinsorten. Auch in Deutschland nimmt ihr Anbau stetig zu. Der Chardonnay gilt zusammen mit dem Riesling als hochwertigste Weißweintraube und als ein Wein für besondere Anlässe. Die Rebsorte Chardonnay ist sehr ähnlich zum Weißen Burgunder, auch seine hohen Ansprüche an Lage und Boden sind vergleichbar. Rein äußerlich sind sie von Laien kaum zu unterscheiden. Es besteht zudem eine enge Verwandschaft mit den Burgundersorten Spätburgunder, Grauburgunder sowie Weißburgunder. Untersuchungen haben ergeben, dass es sich beim Chardonnay um eine Zufallskreuzung aus Spätburgunder und der in früheren Zeiten üblichen Rebsorte "Gouais Blanc" handelt, die wohl häufig zusammen in einem Weinberg angebaut wurden.

Aussehen und Eigenschaften der Rebe

Trauben sowie Blätter der Rebsorte ChardonnayDie Triebspitze des Chardonnay ist offen. Sie ist weißlich hellgrün behaart, mit karminrotem Schimmer. Die Jungblätter sind gelbgrün, anfangs spinnwebig behaart, danach fast unbehaart. Die Blätter sind mittelgroß und kräftig grün, rundlich und meist ganz oder schwach dreilappig. Lediglich die Blätter der Geiztriebe sind tief eingebuchtet. Die Blätter sind stumpf gezähnt, die Zähne im Vergleich zu anderen Rebsorten mittelgroß. Die Blattoberfläche (im Fachjargon auch "Spreite" genannt) ist nur leicht blasig. Die Trauben sind walzenförmig, klein bis mittelgroß und dichtbeerig. Die Beeren sind rundlich bis oval, klein bis mittelgroß und grüngelb bis bernstein. Die Schale der Beere ist dünnhäutig bis mittelstark.

Chardonnay Probierpaket

6 Weine ab € 39,95 incl. Versand

Chardonnay-Weine

Ausgewählte Weine zum Winzerpreis

Einsatz des Chardonnay auf unserem Weingut

Der Chardonnay wird auf unserem Weingut in Trittenheim fast nur trocken ausgebaut und erzeugt hochwertige Weine, die sich sehr gut für den Barriqueausbau eignen. Geerntet wird der Chardonnay recht spät – kurz vor der traditionell späten Rieslingernte.

 

Eigenschaften der Weine

Flasche unseres Chardonnay WeißweinsDer Chardonnay hat etwas weniger charakteristisches Aroma als ein Riesling, kann aber den Charakter der eigentlichen Weinlage sehr gut zum Ausdruck bringen. Diese Anpassungsfähigkeit an die Lage spiegelt sich in unserem Fall durch einen Körperreichtum wieder, der (weniger als in der "Neuen Weinwelt" durch den Verstärker Alkohol) durch die Konzentration auf seine filigranen Aromen erreicht wird. Typisch ist sein rauchiges, nussiges Aroma und sein Duft nach jungen Äpfeln, Melonen, Stachelbeeren und exotischen Früchten. Der von uns bevorzugte körperreiche, aber leichte Chardonnay passt hervorragend zu Fisch und Meeresfrüchten, sowie zu heller Pasta.

Chardonnay Probierpaket

6 Weine ab € 39,95 incl. Versand

Chardonnay-Weine

Ausgewählte Weine zum Winzerpreis