2016 Riesling Feinherb "Alte Reben"

Artikel-Nr: 13-16

neu 2013 Riesling *Tradition* Barrique Trocken vergrößern
Kurzprofil des Weines
2016 Riesling Feinherb "Alte Reben"

Dieser Wein ist ein besonderes Highlight des Weingut Hermes an der Mosel. Der Wein für anspruchsvolle Genießer.
Auch der Jahrgang 2016 ist schon wieder zu einem Liebling in der Kollektion unserer feinherben Weine aufgestiegen.

mehr Details

Jetzt direkt vom Winzer günstig kaufen

7,50 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-4 Werktage

Dieser geniale Riesling mit faszinierenden Reifetönen aus alten Reben ist ein besonderes Highlight des Weingut Hermes an der Mosel. Der Wein für anspruchsvolle Genießer.

Hier verwebt sich die geringe Erntemenge in einem alten Weinberg mit dem modernen Weinausbau zu einem traumhaften Weingenuß-Erlebnis.

An der Mosel gibt es noch viele Steillagen mit den typischen knorrigen alten Riesling-Reben. Diese Reben wurden schon von ganzen Winzergenerationen bewirtschaftet. Durch schonende und liebevolle Pflege können wir heute aus diesen alten Reben einen einzigartigen ertragsreduzierten Riesling hervorbringen.

In Kombination mit der sanften Berührung für einige Monate mit der natürlichen Weinhefe erreichen wir bei unserem Riesling Feinherb "Alte Reben" eine geniale Balance von zarten Reifetönen und verführerischer Frucht. Durch die Lagerung auf der Feinhefe und die malolaktische Gärung hat dieser Moselwein seine elegante seidige Art entwickelt.

 

Der Ausbau von Riesling im Eichenfass hat im Weingut Edgar Hermes eine lange Familientradition. Der Vater von Edgar Hermes, Johann Hermes *1912, war selber noch aktiver Küfer neben seinem Haupterwerb, dem Weinbau. Noch heute hängen seine Pläne zum Bau von Eichenfässern in unserem Weinkeller und einige seiner Weinfässer sind weiterhin in unserem Gewölbekeller in Gebrauch.

 

1938 Küferei von Johann Lorenz Hermes in der Ettenstraße
1938 Küferei von Johann Lorenz Hermes in der Ettenstraße

 

Ein Küfer, auch Böttcher oder Fassmacher genannt, stellt aus  Dauben und Eisenreifen, die typischen Fässer für den Weinbau her. Früher wurden diese Eichenfässer an der Mosel oft mit dem Fassungsvermögen von einem Fuder (= 1000 l) hergestellt, während die heutigen Barrique-Fässer deutlich kleiner sind. Beides kann im Rahmen einer Weinprobe in unserem Gewölbekeller besichtigt werden. Kommen Sie doch mal bei uns an der Mosel, idyllisch gelegen zwischen Eifel und Hunsrück, zum persönlichen Wein-Einkauf vorbei!

Klicken Sie hier für Bilder und Informationen über die Rebsorte Riesling, die Königin der Reben.

Geschmack Feinherb
Trinktemperatur 8-9°
Alkohol [Vol.-%] 11.0
Restsüße [g/l] 34,8
Säuregehalt [g/l] 6.7
Trinken am Besten vor 2022
Lage Mehringer Goldkupp
Jahrgang 2016
Rebsorte Riesling
Qualitätsbezeichnung/ Produktname Qualitätswein
Ursprungsland Deutschland
Allergenhinweis Enthält Sulfite
Füllmenge 0,75 l
Hier klicken für Informationen zum Weinausweis
Andere Weine der gleichen Kategorie
Unsere Kunden, die diesen Wein mögen, möchten auch...